OKTV bleibt bis 19.04. wegen der Eindämmung des Coronavirus geschlossen

Die Behörden versuchen alles, um eine weitere Verbreitung des Virus zu verhindern. So wurden mittlerweile alle Veranstaltungen des Landkreises Südwestpfalz sowie der Städte Pirmasens und Zweibrücken abgesagt.

Ziel dieser Maßnahmen ist die Verringerung der Ansteckungsmöglichkeiten, die Eindämmung der Ausbreitung des Virus und insbesondere Risikogruppen zu schützen.

Aus diesem Grund bleibt auch unser Studio bis einschließlich 19.04. für den Publikumsverkehr geschlossen. Der Sendebetrieb geht jedoch wie gewohnt weiter. Technikausleihe und Sendeanmeldung wird ebenfalls weiterhin gewährleistet, bedürfen allerdings der vorherigen telefonischen Anmeldung unter der Telefonnummer 01520-7331530 oder per Mail an info(at)oktv-suedwestpfalz.de.

Selfie-Messe am Palmsonntag

Am Palmsonntag wird des Einzugs Jesu Christi in Jerusalem gedacht. Normalerweise findet eine Palmprozession mit den Gemeindemitgliedern statt. Aufgrund der aktuellen Situation ist das dieses Jahr nicht möglich, es finden keine öffentlichen Gottesdienste statt. Trotzdem kann die katholische Kirchengemeinde der Stadt Zweibrücken am Palmsonntag an dem Gottesdienst von Pfarrer Wolfgang Emanuel dank dem Bürgerfernsehsender OKTV Südwestpfalz teilnehmen. Gezeigt wird der Gottesdienst am Sonntag, 05. April um 10.00 Uhr, 14.00 Uhr, 18.00 Uhr und 22.00 Uhr im digitalen Kabelnetz, im Internet und in der Mediahtek.

Zudem können Gemeindemitglieder in Form von Selfies an dem Gottesdienst teilnehmen. Einfach Fotos vorab per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden, ausgedruckt in den Briefkasten der Pfarrei Hl. Elisabeth (Rosengartenstr. 10) einwerfen oder per Post senden. Pfarrer Emanuel wird diese dann an den leeren Kirchenbänken anbringen.

Auslandsaufenthalt während der Ausbildung

47 junge Menschen konnten durch OKTV und MKN Südwestpfalz hier in der Region zu Mediengestaltern ausgebildet werden. Zurzeit werden insgesamt fünf weitere junge Menschen ausgebildet.

Im Rahmen dieser Ausbildung hatten zwei der fünf Auszubildenden im Oktober 2019 die Chance ein Praktikum im Ausland zu absolvieren. Für Christine Fraind und Nadja Hoch – beide im 3. Ausbildungsjahr – ging es nach Iklin in Malta. Dort hatten sie in der Firma von Film- und Videoproduzent Daniel Simler die Gelegenheit ihre Kenntnisse zu erweitern. Eine Erfahrung, die Christine Fraind nicht missen möchte. „Ein Praktikum im Ausland lohnt sich immer, auch wenn es nur zwei Wochen sind. Wir konnten von dort viel Neues mitnehmen, was uns für unsere Ausbildung noch nützlich sein wird.“

Weiterlesen: Auslandsaufenthalt während der Ausbildung

Fortbildung "Mein Verein im TV und Internet"

Freitag, 15.05.2020, 15:00 - 19:00 Uhr
Samstag, 16.05.2020, 9:00 - 17:00 Uhr

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sind für jeden Verein essentiell. Auf traditionellem Wege lässt sich kaum mehr Aufmerksamkeit generieren. Anders sieht es da schon via Fernsehen, Internet, YouTube und Facebook oder Instagram aus. Aber wie stelle ich das genau an? Was ist der Mehrwert für den Verein? Wie lässt sich die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit durch die Berichterstattung via TV und Internet optimieren? Diese und weitere Fragen werden in dem Seminar praxisnah beantwortet. Mittels einiger Beispiele wird deutlich, wie leicht das Vereinsgeschehen für die Öffentlichkeit interessant dargestellt werden kann. Ob ein kurzer Imagefilm, ein Aufruf zur Gewinnung neuer Mitglieder oder ein Hinweis auf eine bevorstehende Veranstaltung: Schon mit wenig Aufwand lassen sich tolle Ergebnisse erzielen. Alles, was man dazu braucht, sind Kreativität, die passende Technik und ein wenig Knowhow. In diesem Seminar lernen die Teilnehmenden das dazu nötige Wissen. In Kleingruppen erstellen sie zum Abschluss kurze Spots, die sie selbst konzipieren, drehen und schneiden.

FÜR DIESES SEMINAR SOLLTE EIN EIGENES SMARTPHONE UNBEDINGT MITGEBRACHT WERDEN!

Referent: Andreas Groß, Mediengestalter Bild und Ton
 
Zielgruppe: Vereine und BürgerInnen mit Interesse an Fernsehproduktionen
Veranstalter:
    
OKTV Südwestpfalz
Am Rathaus 9, 66976 Rodalben
Anmeldung:    www.bz-bm.de

Zusatzinformationen:
Die Teilnahme ist kostenlos und auf 15 TeilnehmerInnen begrenzt.
Für Essen und Trinken ist NICHT gesorgt!
Das eigene Smartphone ist unbedingt mitzubringen!