Themen aus der Region KOMPAKT zusammengefasst

KOMPAKT berichtet über aktuelle und interessante Ereignisse im Landkreis Südwestpfalz, in der Stadt Pirmasens und in der Stadt Zweibrücken.

Themen der aktuellen Ausgabe:

Gigabitausbau für Grundschulen im Landkreis  •  Technische Ausstattung für Schulen im Landkreis  •  Ferienprogramm für die Südwestpfalz  •  "Demokratie leben!": Bewilligungsbescheide für Zweibrücker Projekte  • 
"Demokratie leben!": Begleitausschusssitzung Zweibrücken  •  Frühjahrsprogramm VHS Zweibrücken
 
Zu sehen ist diese Ausgabe bei OKTV Südwestpfalz am Freitag um 18:30 und 22:30 Uhr. Wiederholt wird sie am Samstag um 10:00, 14:00, 18:00 und 22:00 Uhr, am Sonntag um 09:30, 13:30, 17:30 und 21:30 Uhr, sowie am Montag um 10:30 und 14:30 Uhr sowie in unserer Mediathek.

GRENZENLOS Ausgabe Januar 2022

Die deutsch-französische Sendung GRENZENLOS stellt die Mediathek in Saargemünd und die Bürkel-Galerie im Pirmasenser Forum Alte Post vor. Sie stellt ein deutsch-französisches Buch über Störche vor und klärt auf, was ein grenzüberschreitendes Biosphärenreservat ist.

Zu sehen ist die aktuelle Ausgabe von GRENZENLOS am Freitag, 28. Januar um 19:35 und 23:35 Uhr sowie in unserer Mediathek.

23. DOKtreff am 27.01.2022

Der persönliche Kontakt ist momentan in der Corona-Pandemie extrem eingeschränkt, deshalb möchten wir euch digital treffen. Jeden zweiten Donnerstag wird abends ein digitales OK-Treffen vom Bildungszentrum BürgerMedien angeboten. Das Motto der digitalen Treffen lautet: "Tue Gutes und sprich darüber!". Jeweils drei interessante Konzepte, neue Projekte oder innovative Formate werden beim DOKtreff vorgestellt, auf langes Gerede wird dabei bewusst verzichtet.

Alle Interessenten sind herzlich jeden letzten Donnerstag im Monat online von 17:30 - 18:15 Uhr zum "DOKtreff" eingeladen. Einfach online anmelden und via Browserlink beitreten. Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmenden einen Link zum Chatraum. Als Onlinesoftware wird eine datenschutzfreundliche BigBlueButton-Instanz verwendet, die auf dem lokalen BZBM-Server gehostet wird.

Programm des 20. DOKtreffs am 27.01.2022:
17:15 – 17:30 Uhr: Techniktest (optional)
17:30 Uhr: Begrüßung & Moderation (Roland Senft, Bildungszentrum BürgerMedien)
17:35 – 17:45 Uhr: Der Ostbelgien Kanal vernetzt die Menschen vor Ort (Peter Baumgarten, Ostbelgien Kanal)
17:50 – 18:00 Uhr: Live-Übertragung eines Volleyballspiels und die Herausforderungen (Jan Ochsner, RheinlOKal Speyer)
18:05 – 18:15 Uhr: Streamingangebote in den Offenen Kanälen 2021 - ein Fazit (Joachim Wadle, Medienanstalt RLP)

Freier Ausbildungsplatz zu besetzen

Wir bieten dir eine dreijährige spannende und anspruchsvolle Reise durch die Fernseh- und Filmwelt, auf der du das vielfältige Spektrum dieses Berufes kennen lernst.

Als Mediengestalter/-in für Bild und Ton erstellst und bearbeitest du Bild- und Tonaufnahmen und kümmerst dich um die Planung und Durchführung von Medienproduktionen. Du befasst dich vorrangig mit der Technik und der technischen Gestaltung von Medienproduktionen. Ob als Tonassistent im EB-Team, als Bild- oder Tontechniker bei Aufzeichnungen, hinter der Kamera oder am Schnittplatz – Mediengestalter/-innen Bild und Ton müssen alle diese Bereiche abdecken können.

Während deiner Ausbildung lernst du Videoproduktionen selbständig vorzubereiten und umzusetzen, Motive einzuleuchten, Technik zu installieren und zu bedienen, Bilder und Töne aufzunehmen und das entstandene Material anschließend bis zur Fertigstellung zu bearbeiten.

Solltest du dich angesprochen fühlen, sende uns bitte eine aussagekräftige Bewerbung an:

MedienkompetenzNetzwerk Südwestpfalz
z. H. Herrn Bernhard Pyka
Am Rathaus 9
66976 Rodalben

Corona-Update: Zugang zum Studio des OKTV nur mit 3G

Durch die Verabschiedung des neuen Infektionsschutzgesetzes ist der Zugang zu unserem Studio nur noch geimpften, genesenen und getesteten Personen gestattet. Wir sind verpflichtet, den Zugang zu kontrollieren und ggf. zu verweigern. Es muss ein aktueller Nachweis über den Status geimpft, genesen oder getestet mitgeführt werden. Besuche im Studio bedürfen außerdem der vorherigen telefonischen Anmeldung unter der Telefonnummer 01520-7331530 oder per Mail an info(at)oktv-suedwestpfalz.de.