"Rede und Antwort" - nächste Ausgabe, neuer Gast

„Jemandem Rede und Antwort stehen“ heißt Fragen zu stellen, diese offen und ehrlich zu beantworten und so neue Einblicke in den eigenen Werdegang, in eigene Ansichten, in eigene Erfahrungen zu gewähren. Genau darum geht es in der Sendereihe „Rede und Antwort“ des Bürgerfernsehsenders OKTV Südwestpfalz.

Prominente Gäste - insbesondere aus unserer Region - werden im Gespräch vorgestellt. In der aktuellen Ausgabe steht Wolfgang Denzer, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Rodalben, Moderator Bernhard Pyka „Rede und Antwort“. Zu sehen ist die aktuelle Ausgabe der Sendung erstmals am Donnerstag, den 14. Februar um 18:45 Uhr. Wiederholt wird sie am Donnerstag um 21:45 Uhr sowie am Freitag, den 15. Februar um 0:45, 9:45, 12:45 und 15:45 Uhr.

Weitere Ausstrahlungstermine sind am Samstag, den 16. Februar um 9:30, 13:30, 17:30 und 21:30 Uhr, am Sonntag, den 17. Februar um 11:35, 15:35, 19:35 und 23:35 Uhr.

Nach den Ausstrahlungen ist die Sendung auch in unserer Mediathek abrufbar.

Neue Ausgabe des Magazins KOMPAKT

Das Magazin KOMPAKT berichtet über aktuelle und interessante Ereignisse im Landkreis Südwestpfalz, in der Stadt Pirmasens und in der Stadt Zweibrücken.

Themen der aktuellen Ausgabe:

Bürger- und Unterstützungsfonds für das Landgestüt Zweibrücken •  Kooperation des Pirmasenser Kant Gymnasiums mit der Hochschule Kaiserslautern •  "Demokratie leben!": Erste Sitzung des Begleitausschusses der Partnerschaft für Demokratie Pirmasens 2019 •  Neues Energiekonzept für Rodalben vorgestellt

Zu sehen ist diese Ausgabe bei OKTV Südwestpfalz am Freitag um 18:30 und 22:30 Uhr. Wiederholt wird sie am Samstag um 10:00, 14:00, 18:00 und 22:00 Uhr, am Sonntag um 9:30, 13:30, 17:30 und 21:30 Uhr, sowie am Montag um 10:30 und 14:30 Uhr. Anschließend steht die Ausgaben in unserer Mediathek bereit.

Neue Ausgabe der Sendereihe KunstART

Kunst ist das Ergebnis eines kreativen Prozesses eines oder mehrerer Menschen. Wie dieser Prozess abläuft und welches Ergebnis dabei herauskommt, variiert stark je nach den Einflüssen der Künstler und der ausgeübten Art der Kunst. In der Region Südwestpfalz existiert eine vielfältige Kunstgemeinde, die in der neuen Sendereihe KunstART näher vorgestellt wird. In der aktuellen Folge zeigt die gebürtige Syrerin Haya Mohamed ihr außergewöhnliches Talent. Ihre Portraitzeichnungen mit dem Kohlestift sind ausdrucksstark und zeigen ausschließlich Frauen.

Die Sendreihe KunstART ist bei OKTV Südwestpfalz am Samstag, den 16. Februar um 9:55, 13:55, 17:55, 21:55 Uhr, am Sonntag, den 17. Februar um 11:55, 15:55, 19:55 und 23:55 Uhr zu sehen sowie anschließend in der Mediathek.

Die besten Sendebeiträge werden gesucht! Jetzt könnt ihr abstimmen!

Dieses Jahr darf auch das Publikum einen Preis für den besten Sendebeitrag in den rheinland-pfälzischen Bürgerfernsehen vergeben. Votet für euren Favoriten unter www.oktv-rlp.de/ok-thek/pb2018/. Bis 10. März 2019 könnt ihr eure Stimme abgeben.

Der Gewinner wird in Andernach am OKTV-Tag am 23. März 2019 bekannt gegeben. 

Fake News – Warum sie gefährlich sind und woran man sie erkennt?

Am 26. Februar 2019 können sich ältere Menschen in einer Fragerunde mit Experte von 10:30 Uhr bis 12:30 Uhr zum Thema „Fake News – Warum sie gefährlich sind und woran man sie erkennt?“ informieren.

In die Fülle an Informationen, die täglich über die verschiedensten Kanäle verbreitet werden, mischen sich immer wieder sogenannte „Fake News“. Falschmeldungen, die als Fakten erscheinen sind manchmal gar nicht so leicht zu erkennen und werden vielfach über die Social-Media-Kanäle geteilt.

Der „Digitale Stammtisch“ ist ein Angebot des Digital-Kompass (www.digital-kompass.de) und wird von Deutschland sicher im Netz (DsiN) in Kooperation mit der VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. (Bundesverband) bundesweit durchgeführt. In Rheinland-Pfalz werden die „Digitalen Stammtische“ zusammen mit der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) und dem Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie (MSAGD) veranstaltet.

Termin in der Übersicht:

Was:
Wann:
Experte:
Wo:
Anmeldung:
 
Fake News – Warum sie gefährlich sind und woran man sie erkennt?
Dienstag, 26. Februar 2019 von 10:30 bis 12:30 Uhr
Andreas Reinhardt, Fachjournalist für Multimedia des SWR
MKN Südwestpfalz, Am Rathaus 9, 66976 Rodalben
per Mail an pressmar(at)lmk-online.de bis 22.02.2019